Protyposis

Travelling through time & space in real-time...

Vcongstar Vertrag

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu MVNO Monday. Wenn Sie Fragen, Themenvorschläge oder Korrekturen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an editors@commsupdate.com Anwendung von Datenroaminglimits für faire Nutzung, die unter dem zulässigen Mindestmaß lagen; die deutsche Submarke Congstar hat angekündigt, dass ihre 4,5 Millionen Mobilfunkteilnehmer aufgrund eines veränderten Geschäftsmodells ab dem 1. April 2019 an die Muttergesellschaft Telekom Deutschland wechseln werden. Die Unternehmen weisen darauf hin, dass der Wechsel in erster Linie eine “rechtliche Änderung” ist und Congstar ein “Unternehmen innerhalb eines Unternehmens” bleibt und weiterhin unabhängig geführt wird. Der bestehende Vertrag sollte am Ende der Saison 2019/20 auslaufen, läuft nun aber bis zum Ende der Kampagne 2021/22. Die GlobalComms-Datenbank von TeleGeography beherbergt heute die am schnellsten wachsende Sammlung von MVNO-Daten der Telekommunikationsbranche, die mehr als 90 Länder und 1.000 virtuelle Betreiber umfasst. Wenn Sie mehr erfahren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail sales@telegeography.com ungarischen MVNO Netfone im Mai dieses Jahres das Netz wechseln wird – von Vodafone Hungary zu Magyar Telekom – berichtet die lokale Website HWSW, ohne weitere Details zu nennen. Laut der GlobalComms-Datenbank von TeleGeography wurde Netfone erstmals im Juli 2010 auf den Markt gebracht. Die Beziehung geht über das traditionelle Trikotsponsoring und die Werbung im Millerntor-Stadion hinaus, da congstar den FC St. Pauli weiterhin bei der Entwicklung und Etablierung von eFootball in der Virtuellen Bundesliga (VBL) unterstützen wird. Dementsprechend ist congstar unser offizieller Hauptsponsor in der VBL, der seit dem ersten Tag der Saison auf den Trikots unserer eFootballers zu finden ist.

Die Teammitglieder Noah Maurice Itgen und Tom Köst können in der congstar box im Millerntor-Stadion trainieren, die speziell für diesen Zweck eingerichtet wurde. Wenn es die Situation zulässt, wollen St. Pauli und congstar auch das 2. Mobile Gaming Festival in Köln im Herbst dieses Jahres organisieren und damit auf dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr aufbauen. Frankreichs La Poste Mobile – ein Joint Venture von Le Groupe La Poste (51%) und SFR (49%) – hat berichtet, dass seine Abonnentenbasis zum 31. Dezember 2018 1,5 Millionen Kunden erreichte, was einem Anstieg von 10,3% auf Jahresbasis entspricht.


Navigation