Protyposis

Travelling through time & space in real-time...

Vertriebsvertrag Muster kostenlos ihk

Der Distributor legt den Verkaufspreis und die Lizenzgebühren fest, zu denen die Lieferantenprodukte von ihm im Hoheitsgebiet verkauft oder lizenziert werden. Der Distributor ist allein verantwortlich für die Kosten, die mit dem Vertrieb der Lieferantenprodukte verbunden sind, einschließlich der Vertriebskosten, der Einfuhrabgaben, aller Bankgebühren, Versand- und Bearbeitungskosten, Installationskosten oder anderer Betriebskosten, Briefder von Kreditkosten, Überweisungsgebühren und anderen Kosten im Zusammenhang mit der Zahlung und Steuern, die jedoch bestimmt werden, mit der Ausnahme, dass der Distributor nicht für Steuern haftet, die auf den Einkünften des Lieferanten basieren. i. Hinweise. Sofern hierin nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, sind alle Mitteilungen, Einwilligungen, Anfragen, Forderungen und sonstigen Mitteilungen, die hierin erforderlich oder erlaubt sind, schriftlich zu sein: (i) schriftlich; (ii)) wird per Messenger, zertifizierter oder registrierter US-Post, einem zuverlässigen Express-Lieferdienst oder Telekopierer (mit einer Kopie, die von einem der vorgenannten Mittel versandt wird), gegebenenfalls im Voraus an die nachstehend aufgeführte angemessene Adresse(n) oder -Nummer(en) gesendet; und (iii) gilt als am Tag des Eingangs durch den Adressaten gegeben, wie (A) eine vom Adressaten (oder einer verantwortlichen Person in seinem Büro) ausgeführte Quittung, die Aufzeichnungen der Person, die eine solche Mitteilung oder eine Mitteilung übermittelt, dass dieser Adressat sich weigerte, eine solche Mitteilung zu beanspruchen oder anzunehmen, wenn sie von einem Messenger, US-Post oder Expresszustelldienst gesendet wurde, oder (B) eine Vom Telekopierer des Absenders erstellte Quittung, aus der hervorgeht, dass diese Mitteilung an die entsprechende Nummer gesendet wurde, wenn sie von einem telecopier übermittelt wird. Alle diese Mitteilungen werden an die an die oben genannten Adressen für jede Vertragspartei oder an andere Adressen oder Nummern gesendet, die eine Vertragspartei den anderen unterteilen kann, indem sie [Tage vorher informieren] Tage vorher informiert. Während der Vertragslaufzeit ist der Handelsvertreter verpflichtet, jeglichen Wettbewerb gegenüber dem Auftraggeber zu unterlassen. Er ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Auftraggebers berechtigt, Vertretungen für andere Unternehmen zu übernehmen, einen Anteil direkt oder indirekt an anderen Unternehmen zu übernehmen oder ein anderes Unternehmen zu unterstützen, wenn dieses andere Unternehmen Produkte herstellt und/oder vertreibt und/oder andere Dienstleistungen anbietet, die denen des Auftraggebers gleich oder gleichwertig sind. [19] Die Ungültigkeit einer Bestimmung dieses Vertrages führt nicht zur Ungültigkeit des gesamten Vertrages.


Navigation